CAMPINGPERSONAL:

  • Alle Campingarbeiter sind sich der zu befolgenden Protokolle bewusst. Bei allen wird vor dem Betreten des Arbeitsplatzes die Temperatur gemessen und die erforderliche PSA wird getragen.

CHECK-IN-REZEPTION:

  • Angesichts der Situation bitten wir unsere Kunden um Verständnis für mögliche Wartezeiten, um den Sicherheitsabstand und die Präventionsmaßnahmen einzuhalten. Pro Familie darf nur 1 Person zur Kasse gehen. Dies ist derjenige, der die gesamte Familieneinheit registriert und alle erforderlichen Unterlagen und/oder Ausweise vorlegen muss.
  • Es wird einen Methacrylat-Schirm mit einem schmalen unteren Fenster geben, der die Empfangsdame vom Kunden trennt.
  • Der Bildschirm muss häufig gereinigt werden, da sich möglicherweise Schmutz darauf ablagert.
  • Der Kunde wird über die bestehenden Protokolle in jedem Bereich innerhalb der Einrichtung informiert und erhält einen Leitfaden für bewährte Verfahren.
  • Das Rezeptions- und Sicherheitspersonal teilt dem Kunden beim Check-in mit, wo er das Fahrzeug abstellen soll.

BESICHTIGUNGEN:

  • Für sie gelten die gleichen Check-in-Maßnahmen wie für andere Kunden und die Anwendung dieser Vorschriften.

UNTERKÜNFTE:

  • Sie werden zum OASIS-Bungalow/Haus begleitet und dessen Funktionsweise erklärt, ohne dass sie es betreten müssen, da die Unterkünfte vor der neuen Besetzung desinfiziert wurden und somit ihre Sicherheit gewährleistet ist. Die Schlüssel zur Unterkunft werden desinfiziert geliefert.

SCHWIMMBECKEN:

  • Unter Beachtung der Kapazitätsregeln kontrolliert das Sicherheitspersonal den Zugang. Der Dienst wird zeitweise angeboten, um Desinfektionsmaßnahmen in den öffentlichen Bereichen durchführen zu können. Wir haben die Anzahl der Hängematten soweit nötig reduziert, um den Sicherheitsabstand einzuhalten. Das Personal wird sie desinfizieren.

AKTIVITÄTEN:

  • Befolgen Sie das festgelegte Protokoll und halten Sie den Sicherheitsabstand und die entsprechende Hygiene ein. Das Animationsteam teilt Ihnen die maximale Kapazität für jede Art von Aktivität mit. Seien Sie sich der Situation bewusst und ergreifen Sie die richtigen persönlichen Hygienemaßnahmen, um sich gegenseitig zu helfen.

GEMEINSCHAFTSRÄUME:

  • Minderjährige unter 14 Jahren müssen immer von einem Erwachsenen begleitet werden, bis die zuständigen Behörden die Alarmstufen herabsetzen. Es liegt in der Verantwortung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, das Verhalten ihrer Kinder oder Erziehungsberechtigten in diesen außergewöhnlichen Zeiten zu überwachen.
  • Es wird eine ständige Reinigung durchgeführt und festgelegte Sicherheits- und Hygieneabstandsmaßnahmen eingehalten. In den öffentlichen Bereichen (Rezeption, Restaurants, Schwimmbäder, Mehrzweckraum usw.) sind Schilder mit den einzuhaltenden Protokollen angebracht.
  • An allen Servicestellen stehen den Kunden Desinfektionsgel und eine ständige Reinigung der Theken zur Verfügung.
  • TRINKWASSERQUELLEN: Es ist sehr wichtig, dass Sie den Anweisungen auf den Hinweisschildern folgen. Nur Erwachsene können ihre Wasserflaschen nachfüllen, ohne den Flaschenhals direkt mit den Wasserhähnen zu berühren.
  • GRUNDSTÜCKE: Es liegt in der Verantwortung der Kunden, die Räume der angrenzenden Grundstücke zu respektieren und deren Belegung so weit wie möglich zu vermeiden, immer auf eigene Verantwortung.
  • SANITÄRBLÖCKE: Es wird eine ständige Reinigung und Desinfektion stattfinden. Das Reinigungspersonal ist für die ordnungsgemäße Desinfektion geschult und es werden die dafür vorgesehenen, vom Gesundheitsministerium zugelassenen Produkte verwendet.
  • SPÜLMASCHINEN: Sie sind geöffnet und werden wie der Rest der Toiletten ständig gereinigt und desinfiziert. Wir empfehlen jedoch stets, einen Sicherheitsabstand zwischen den Kunden einzuhalten.

VORFÄLLE UND FRAGEN:

  • Wir bitten Sie, alle Fragen und Wünsche zu Dienstleistungen sowohl vor Ihrer Ankunft als auch während Ihres Aufenthalts telefonisch zu stellen (+34 977 65 02 13) (+34 650 12 56 81)